0
0 Artikel

Haferl Herrenschuhe

Original Haferl
259,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Original Haferl
239,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Original Haferl
239,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Original Haferl
239,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Original Haferl
239,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Original Haferl
239,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Original Haferl
269,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Original Haferl
239,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Original Haferl
239,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Original Haferl
289,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Original Haferl
289,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Schuhwerk Schwangau
239,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Original Haferl
269,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Original Haferl
269,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Original Haferl
269,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Original Haferl
269,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Original Haferl
289,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Schuhwerk Schwangau
289,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Original Haferl
359,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Schuhwerk Schwangau
289,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Schuhwerk Schwangau
259,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Original Haferl
279,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Original Haferl
279,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Original Haferl
279,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Original Haferl
219,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Original Haferl
219,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Schuhwerk Schwangau
269,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Schuhwerk Schwangau
269,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Original Haferl
398,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

 

Der Haferlschuh - ein zünftiger Lederschuh mit Tradition 

Jeder kennt den berühmten Trachtenschuh aus dem Allgäu – doch kaum einer weiß, was wirklich in ihm steckt.

Die gezackelte Staublasche, die steile Kappe (Schiffchenspitze) und die hohe Ferse sind zwar auf den ersten Blick als Haferlschuh und damit als möglicherweise bekanntester Exportartikel Bayerns zu erkennen. Zugleich lässt dieser schöne traditionelle Lederschuh auch sofort an die Alpen, an Bierseidel und den weißblauen Himmel über Bayern und an Österreich denken. Doch es ist nicht allein der Look, sondern die echt zwiegenähte Machart, die einen Haferl erst zu einem echten Haferlschuh macht.

Denn beim Zwienähen handelt es sich um eine alte handwerklich geprägte Sohlenbefestigung, die die Sohle und das Oberteil mechanisch durch zwei Nähte verbindet. Diese ist meilenweit entfernt von den geklebten oder angeschweißten Sohlen industriell hergestellter Gebrauchs- und Modeschuhe.  

Zwiegenähte Haferlschuhe verbinden also auf besondere Art innere und äußere Werte – und das rund um die Uhr und das ganze Jahr und keineswegs nur zum Münchner Oktoberfest oder den Salzburger Festspielen.

Urahn der Trekkingschuhe

Zwiegenähte Haferlschuhe kann man als die Urahnen der heutigen Trekkingschuhe bezeichnen. Natürlich lassen sie eine bayerische Lederhose, ein Dirndl oder einen österreichischen Trachtenanzug erst richtig stilvoll und zünftig aussehen. Doch ursprünglich entwickelte der Schuhmacher Josef Schratt aus Oberstdorf im Allgäu die Haferlschuhe vor zweihundert Jahren nicht zur Brauchtumspflege, sondernfür körperliche Extrembeanspruchung in den Bergen.

Dafür war die Sohle der Haferlschuhe früher mit Eisennägeln beschlagen. Das sollte auf nassen Almwiesen Halt geben und eine schnelle Abnutzung der wertvollen Ledersohle verhindern. Diese Aufgabe übernimmt heute eine griffige Profilsohle. Das macht den Schuh leichter und sieht  ebenfalls markant aus. Die hohe Zehenkappe (Schiffchenspitze) und die ausgeschnittenen Seitenteile waren dafür gedacht, dass das Leder nicht am Knöchel der Jäger und Waldarbeiter scheuerte oder vorne auf die Zehen drückte.

Ohne es zu wissen, schuf der Schuster Schratt damit lange vor modernen Design-Manifesten einen äußerst praktischen, bequemen und haltbaren regionalen Lederschuh nach dem Prinzip 'Form folgt Funktion'.

Ganz egal ob es ein schwarzer Haferlschuh oder ein brauner Haferlschuh ist, ob er seitlich geschnürt ist wie unser Ludwig oder knöchelhoch geschnitten  wie unser Richard, diese Formel funktioniert perfekt - damals so gut wie heute.

Manufakturfertigung –  Handarbeit schafft Haltbarkeit

Alle Haferlschuhe von Original Haferl wie von Schuhwerk Schwangau werden in unserer Manufaktur in Ungarn gefertigt. Hier wird das Schuhmacherhandwerk seit Jahrhunderten gepflegt, und man hält bewusst an Bewährtem fest. Die Maschinen unserer Manufaktur sind darum keine modernen Automaten, die wie Roboter vollautomatisch arbeiten. Sie müssen stattdessen von erfahrenen Facharbeitern mit viel Geschick und körperlicher Kraft bedient werden.

Auch wenn eine Manufaktur kein mittelalterlicher Handwerksbetrieb ist, steckt damit in unseren zwiegenähten Haferlschuhen immer noch ein großer Anteil an Handarbeit. So sind ganze 200 Arbeitsschritte nötig, damit aus den verschiedenen Werkteilen am Ende ein echt zwigenähter Original Haferl entsteht.

Da geht noch was – Haferlschuhe für Männer 

Biergarten, Theresienwiese und Ausflüge in die Berge sind die beliebtesten traditionellen Gelegenheiten, um Haferlschuhe stilecht zu tragen. Seit einiger Zeit gibt es aber auch andere neue Möglichkeiten. Die Vorzüge sportlicher Outdoorkleidung werden immer mehr geschätzt und beginnen, sich im Alltag  durchzusetzen. Das verändert unseren Umgang mit Kleidung und unsere Sehgewohnheiten. Nicht nur Sportschuhe und Bergschuhe, auch traditionelle Haferlschuhe erobern sich daher im Großstadt-Alltag zunehmend neues Terrain.

Es muss eben nicht immer Trachtenanzug, Janker und Lederhose sein, nicht nur Bierzelt, Oktoberfest oder Salzburger Festspiele. Auch zur Jeans und zur Chino, im Kongresszentrum oder zum Kinobesuch sind Haferlschuhe bequem und praktisch, sehen lässig aus und zeigen zugleich anspruchsvolles Qualitätsbewusstein. Da geht noch was. Nur zu Discountmode sollte man Haferlschuhe niemals tragen. Das beleidigt ihren Wert und ihre Würde.